Schneiden mit Barcodes

Anzeigen von 2 Beiträge - 1 durch 2 (von 2 gesamt)
  • Autor
    BLOG-POSTS
  • #12810
    René Hummel
    Teilnehmer

    Tschüss,

    Hoe kan ik snijden op Barcode?

    1 Druck in versaworks

    2 Folien werden in der Zusammenfassung angezeigt

    3 mesje onder Barcode-Zetten

    4 ??? hier houd het op, hoe stuur ik het snijden Tür vanuit EasySIGN?

    #12829
    EasySIGN
    Teilnehmer

    Bevor Sie den Workflow verwenden können, müssen einige Dinge angegeben werden. Sie müssen wissen, welches Barcode-System Sie verwenden möchten und wo sich der Hotfolder der Summa Cutter Control-Software befindet. Der Ausgabeport Ihres Summa-Cutters im EasySIGN-Plotter-Treiber muss auf „SummaCutterControl“ eingestellt sein, damit die Dateien an die Summa Cutter Control-Software übertragen werden können. Überprüfen Sie auch, über welche Version der Roland Versaworks-Software Sie verfügen, um die richtige TPR-Verbindung auszuwählen.

    Der Workflow umfasst die folgenden Schritte:

    1. Erstellen Sie Ihr Design in EasySIGN
    2. Legen Sie die Schnittmarken für den Summa-Barcode fest (Menüansicht> Einstellungen> Schnittmarken).
    3. Drucken Sie das Arbeitsblatt mit Roland Versaworks aus (wählen Sie einfach die TPR-Verbindung mit Roland Versaworks unter der gelben Schaltfläche aus, wie in der „Standardsymbolleiste“ verfügbar).
    4. Schneiden Sie das EasySIGN-Arbeitsblatt aus, indem Sie die Datei von EasySIGN in die Summa Cutserver-Software zeichnen.
    5. Legen Sie das gedruckte Blatt (einschließlich Bildmaterial und Strichcode-Schnittmarken) nach Abschluss des Druckvorgangs auf Ihren Summa-Plotter.
    6. Senden Sie die Barcode-Plotdatei von der Summa Cutter Control-Software an Ihren Plotter.

    Have an easy day!

    Wilbert at EasySIGN

Anzeigen von 2 Beiträge - 1 durch 2 (von 2 gesamt)
  • Sie müssen angemeldet sein um zu diesem Thema zu beantworten.